Über mich

Ich lebe seit vielen Jahren im schönen, hügeligen Menzingen, im Kanton Zug. Das Malen begleitet mich seit meiner Kindheit. Ich war bekannt in der Kindheit für meine unkonventionellen Farbkompositionen. Irgendwann realisierte ich, dass Talent allein nicht genügt und ich nicht so malen konnte, wie ich wollte. Ich fand dann die Malschule der bekannten Künstlerin und Kunstgewerbeschule-Lehrerin Ruth L. Zehnder in Zug und besuchte diese 14 Jahre lang.

In erster Linie, lernte ich von ihr, dass man richtig und genau hinzuschauen muss. Nur das Malen, was man sieht. Tönt einfach, ist es aber nicht.

Seither faszinieren mich nicht nur die Farben, sondern auch das Licht, das Leuchten der Farben.